Objektdienste für Unternehmen

Objektspeicher, der nahtlos mit Windows- und Linux/Unix-Clients interoperiert. Natives S3 für die Cloud und Objektpools.

Lesen Sie alles als S3

Daten sind immer als S3 lesbar, unabhängig davon, ob sie als NFS, SMB oder S3 geschrieben sind.

Pay-As-You-Grow

Beginnen Sie klein und werden Sie größer.

Unbegrenzte Skalierung

Grenzenlose Kapazität mit linearer Leistungsskalierung.

Integrierte Cybersicherheit

Produktionsumgebungen sind gegen alle Arten von Cyberbedrohungen geschützt.

Erhalten Sie mehr für weniger Geld

Bringen Sie mehr Daten auf der gleichen Festplattenkapazität zu weniger Kosten unter.

Konsolidierung und Tiering

Skalierung für die Konsolidierung. Tiering in beliebige S3-Repositorys oder in die Cloud. Keine Gateways.

SmartFiles und die Cohesity DataPlatform

Als Teil der Cohesity DataPlatform nutzt SmartFiles ihre umfangreichen Funktionalitäten für Unternehmen. Dazu gehören Multiprotokoll-Unterstützung für NFS, SMB, S3 mit einheitlichen Berechtigungen, schreibbare Snapshots, API-First Design, Failover/Failback, automatische DR und WORM.

Cohesity MarketPlace

Ihre Auswahl an Apps, die auf DataPlatform laufen – ohne externe Infrastruktur.

Verteilte Architektur

Konsistente und voll verteilte Shared-Nothing-Architektur.

Unternehmensweite Suche

Suchen Sie nach Daten, überall, in zahlreichen Workloads, Clouds und Seiten.

Sicherheit, Effizienz und Kosten

Cybersicherheit

Verschlüsselung, Multifaktor-Authentifizierung, Erkennen und Reagieren bei Hochrisikodaten, FIPS 140-1 und 140-2.

Speichereffizienz

Variable Deduplikation mit verschiebbarem Fenster, siloübergreifende Deduplikation und erweiterte Kompression.

Richtlinienbasiertes Tiering

Tiering kalter Daten in ein S3-Archiv oder in die Cloud.

Reichhaltige Funktionen für Unternehmen

Mit unbegrenzten schreibbaren Snapshots können Sie kostenlos Klone ganz nach Bedarf für Entwicklung/Tests oder Produktionszwecke erstellen. Funktionen:

  • API-gesteuerte kundenspezifisch anpassbare und automatisierte Objektdienste.
  • Automatisierte Disaster Recovery (DR)
  • WORM: Objekte bleiben unveränderlich.

Cloud-fähig

Native Integration mit Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud. Archivierung in öffentliche Cloud-Dienste für die langfristige Datenhaltung (LTR) mit Cohesity. Nutzung von Cloud-Tiering für die transparente Kapazitätserweiterung in die Cloud. Ersetzen in der Cloud für Disaster Recovery mit Geo-Redundanz.

Wir haben einen Validierungstest von Cohesity mit massiver Skalierung durchgeführt und ihren Speichercluster dafür auf Größen weit jenseits der zuvor getesteten erweitert. Das Ergebnis ist verblüffend... Wir haben eine linear ansteigende Leistung bei mehreren IO-Typen bis hin zu unserem Ziel von 256 Cohesity Speicherknoten für unseren Clustertest dokumentiert.

Taneja Group, Juli 2017

Bericht lesen

Sie brauchen unbegrenzte Skalierbarkeit bei globaler Speichereffizienz für Ihre Objekte?

Green Pattern