cohesity-appoints-cfo-thumbnail

Cohesity: Robert O’Donovan ist neuer Chief Financial Officer

Experte für Cloud- und Datenmanagement wird Wachstum von Cohesity weiter vorantreiben

San Jose, USA – 17. Juni 2020 – Cohesity hat mit Robert O’Donovan einen neuen Chief Financial Officer (CFO). Er verfügt über umfangreiche Erfahrung als CFO in schnell wachsenden Unternehmen. O’Donovan wird die Finanzstrategie von Cohesity verantworten, während das Softwareunternehmen seine Cloud-Dienste ausbaut, das moderne Datenmanagement neu definiert sowie weiterhin sein langfristiges Wachstum fortsetzt.

„In dieser wichtigen Phase der Entwicklung und des Wachstums von Cohesity wird Robert O’Donovans jahrelange Erfahrung in der Leitung der Finanzgeschäfte für innovative Technologie-Marktführer unsere ehrgeizigen Geschäftsziele unterstützen“, sagt Mohit Aron, CEO und Gründer von Cohesity. „Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, unseren Kunden in einer hybriden Cloud-Welt Mehrwert zu bieten, innovative Lösungen zu entwickeln und ein erstklassiges Führungsteam aufzubauen, das unser Ziel – die Neudefinition des modernen Datenmanagements – unterstützt.“

O’Donovan verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Finanzchef von Unternehmen, die sich auf Datenmanagement, Cloud Computing, Software und abonnementbasierte Dienste konzentrieren. Zuletzt verantwortete er als CFO die Finanzen von DataStax, einem Anbieter von Datenmanagement für Cloud-Anwendungen. Davor war er CFO bei Pivotal Software, einem Cloud-basierten Softwareunternehmen, das inzwischen von VMware übernommen wurde. Dort war er für sämtliche Finanzbereiche des Unternehmens zuständig und entwickelte eine mehrjährige Strategie für den zukünftigen Erfolg. O’Donovan war außerdem bereits bei Dell/EMC in den Bereichen Finanzen, Betrieb und Vertrieb in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum/Japan tätig.

„Die Größenordnung und das Wachstum von Cohesity belegen den enormen Mehrwert, den seine Innovationen im Bereich Datenmanagement für Unternehmen bringen. Meine Aufgabe ist es, für das Unternehmen die optimalen Rahmenbedingungen für die weitere Transformation der Branche sicherzustellen“, sagt O’Donovan. „Es ist mir eine Ehre, mich diesem Team von talentierten Führungskräften anzuschließen und dazu beizutragen, unseren Kurs des schnellen und nachhaltigen Wachstums fortzusetzen.“

Lorenzo Montesi, Senior Vice President Finance, und Tim Robbins, General Counsel, werden an O’Donovan in seiner neuen Funktion berichten.

Über Cohesity
Cohesity leitet eine neue Ära im Datenmanagement ein, das eine aktuelle kritische Herausforderung für Unternehmen löst: Mass Data Fragmentation. Die überwiegende Mehrheit der Unternehmensdaten – Backups, Archive, Dateisysteme, Objektspeicher sowie Daten für Test, Entwicklung und Analysen – befinden sich in fragmentierten Infrastruktursilos. Dies erschwert ihren Schutz, verteuert die Verwaltung und macht die Analyse schwierig. Cohesity konsolidiert Silos auf einer webbasierten Plattform, die sich über lokale Standorte, Cloud und Edge erstreckt. Unternehmen können auf dieser Plattform auf einzigartige Weise Anwendungen ausführen – so ist es einfacher denn je, Daten zu sichern und Erkenntnisse daraus zu gewinnen. Cohesity ist ein CNBC Disruptor 2019 und wurde vom Weltwirtschaftsforum zum Technology Pioneer ernannt.

Mehr Informationen finden Sie auf unsere Website www.cohesity.com und unserem Blog https://cohesity.com/blog/. Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/cohesity und LinkedIn https://www.linkedin.com/company/3750699/ und liken Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/cohesity/.

Medienkontakt
James Warnette
Head of EMEA Corporate Communications
Cohesity
T: +44 (0) 7766 800899
james.warnette@cohesity.com

Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
0611-7413116
cohesity@finkfuchs.de