SAN JOSE, Calif. – August 1, 2022 – Cohesity, ein Markführer für Next-Gen Datenmanagement, gab heute bekannt, dass er als Leader im diesjährigen Gartner Magic Quadrant für Enterprise Backup und Recovery Software Lösungen ausgezeichnet wurde. Das Unternehmen wird bei seiner vierten Aufnahme in diesen Bericht zum dritten Mal in Folge als Leader positioniert.

Cohesity vereinfacht das Datenmanagement für Kunden auf der ganzen Welt, darunter vier der 10 größten Fortune-500-Unternehmen, fünf der 10 größten US-Banken und zwei der fünf größten globalen Pharmaunternehmen. Diese Organisationen werden mit immer mehr und raffinierten Cyberattacken konfrontiert. Daher hat Cohesity sein hohes Innovationstempo beibehalten und sich auf Lösungen konzentriert, mit denen Kunden ihr Datenmanagement einfach verwalten und skalieren können, während ihre wichtigen Datenquellen geschützt und die Cyber-Resilienz verbessert werden.

Zu den wichtigsten Durchbrüchen aus dem vergangenen Jahr gehören:

  • Mehrschichtiger Schutz vor ausgeklügelten Cyber-Gefahren – Cohesity Threat Defense ist eine mehrschichtige Architektur für Datensicherheit und Cyberresilienz. Sie hilft Kunden dabei, Bedrohungen durch künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) zu erkennen, ihre Daten zu schützen und sich einfacher von ausgeklügelten Ransomware-Angriffen zu erholen. Mit der Architektur können Kunden ihre Defense-in-Depth-Strategie im Kern mit Datenresilienz, strengen Zugriffskontrollen, KI-gesteuerter Erkennung und Analyse sowie einer einfachen, vorgefertigten Integration mit führenden Sicherheitstools stärken. Die jüngsten Integrationen mit Cisco SecureX und Cortex™ XSOAR von Palo Alto Networks helfen, die Reaktion auf einen Angriff zu automatisieren.
  • Bekämpfung von Ransomware mit einer SaaS-Lösung zur Datenisolierung und wiederherstellung: Cohesity FortKnox, eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung zur Datenisolierung und -wiederherstellung, kann Unternehmen entscheidend dabei zu helfen, die Auswirkungen von Cyberangriffen wie Ransomware zu minimieren. Sie wurde entwickelt, um eine zusätzliche Offsite-Schutzebene zu bieten und gleichzeitig den Betrieb erheblich zu vereinfachen und die Kosten im Vergleich zu Magnetbändern und selbstverwalteten Datentresoren zu senken. Das SaaS-Angebot hilft Unternehmen auch dabei, die Anforderungen von Service Level Agreements (SLA) für die Wiederherstellung und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.
  • Disaster Recovery as a Service (DRaaS): Dieses Angebot erweitert die außergewöhnlichen Disaster Recovery (DR)-Funktionen von Cohesity SiteContinuity und erlaubt, Amazon Web Services (AWS) als Wiederherstellungsstandort für Failover und Failback in einem SaaS-Modell zu verwenden. Dies bietet Kunden nicht nur mehr Auswahl und Flexibilität, sondern hilft ihnen auch, Ausfallzeiten und Datenverluste zu reduzieren, SLAs einzuhalten, den Betrieb zu vereinfachen, Kosten zu senken und die Time-to-Value zu verbessern.

„Wir sind überzeugt, dass die Ernennung zum Leader zum dritten Mal in Folge den Wert unterstreicht, den Cohesity seinen Kunden bietet, um ihr Datenmanagement zu vereinfachen“, sagte Lynn Lucas, Chief Marketing Officer, Cohesity. „Während unsere Kunden fortwährend gegen Ransomware und andere Schwachstellen kämpfen, setzen wir unsere Innovationskraft ein, um die unserer Meinung nach umfassendste und flexibelste Lösung für Datenmanagement auf den Markt zu bringen – mit der Kunden traditionelle und moderne Datenquellen einschließlich SaaS und Cloud schützen können – alles auf einer Plattform, die mit einer einzigen Konsole verwaltet wird.”

Kundenzitate

„Cohesity bietet zusätzlichen Schutz, falls wir jemals angegriffen werden. Der Cluster selbst ist unveränderlich und verschlüsselt, also sehr sicher. Da die Daten für Außenstehende nicht zugänglich sind, sind sie nicht so anfällig für Ransomware-Angriffe“, sagte Michael Grillo, Chefingenieur, Foxwoods Resort Casino.

„Mein Hauptanliegen bei jeder neuen Technologie, die wir erwerben, liegt darin, dass wir keine zusätzlichen Arbeitskräfte brauchen, um sie zu betreiben. Die Installation von Cohesity hat weder viel Zeit noch Mühe gekostet, und im Alltagsbetrieb sichert die Datenmanagement-Plattform unsere unternehmenskritischen Workloads auf Enterprise-Niveau einfach und zuverlässig ab“, erklärte Danny Yeo, Direktor für Computertechnologie und -dienste, Life Sciences IT, Brigham Young University.

Um eine kostenlose Kopie des Gartner Magic Quadrant for Enterprise Backup and Recovery Software Solutions herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Gartner, Magic Quadrant for Enterprise Backup and Recovery Software Solutions, By Michael HoeckNik SimpsonJerry RozemanJason Donham, 28 July 2022.

Gartner und Magic Quadrant sind eingetragene Marken von Gartner, Inc. und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den USA und international und werden hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

 Haftungsausschluss: Gartner empfiehlt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeglicher Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Cohesity

Cohesity vereinfacht das Datenmanagement extrem. Die Lösung erleichtert es, Daten zu sichern, zu verwalten und aus ihnen Wert zu schöpfen – über Rechenzentrum, Edge und Cloud hinweg. Wir bieten eine vollständige Suite von Services, die auf einer Multi-Cloud-Datenplattform konsolidiert sind: Datensicherung und Wiederherstellung, Notfallwiederherstellung, Datei- und Objektdienste, Entwicklung/Test sowie Daten-Compliance, Sicherheit und Analysen. Das reduziert die Komplexität und vermeidet die Fragmentierung der Massendaten. Cohesity kann als Service, als selbst verwaltete Lösung sowie über Cohesity-Partner bereitgestellt werden.

© 2022 Cohesity, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Cohesity, das Cohesity-Logo, Helios und andere Cohesity-Marken sind Marken oder eingetragene Marken von Cohesity, Inc. in den USA und/oder international. Andere Firmen- und Produktnamen können Marken der jeweiligen Unternehmen sein, mit denen sie in Verbindung stehen.

Medienkontakt

Director Corporate Communications EMEA bei Cohesity
michael.piontek@cohesity.com
+49 (0) 1523 460 27 25

Fink & Fuchs AG

Stefan Weigl
cohesity@finkfuchs.de
0611-7413178

Icon ionic ios-globe

Sie sehen gleich englische Inhalte. Möchten Sie fortfahren?

Zeigen Sie diese Warnung nicht mehr an