Wolfgang Huber Welcome Banner

Cohesity ernennt Wolfgang Huber zum Vertriebsleiter für die DACH-Region

Neuer Regional Director soll Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter vorantreiben

München – 25. Februar 2020 –  Cohesity hat Wolfgang Huber zum Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) ernannt. Von München aus verantwortet er das Marktwachstum der neuartigen Softwarelösung des Unternehmens im deutschsprachigen Raum. Durch Cohesity können Unternehmen ihre Daten in firmeninternen, Cloud- und Edge-Umgebungen sichern, verwalten und Mehrwerte daraus gewinnen – und das alles auf einer einzigen Lösungsplattform.

Wolfgang Huber bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich IT-Vertrieb und Partnerschaften für Software-, Cloud- und Datenmanagement mit. In seiner neuen Position bei Cohesity berichtet er an Dirk Marichal, Vice President und Leiter der EMEA-Region.

Vor seinem Eintritt bei Cohesity war Wolfgang Huber fast drei Jahre lang Senior Regional Sales Director bei Cloudera. Hier war er für Management, Support und Geschäftsentwicklung des Vertriebsteams in Mitteleuropa verantwortlich. Zuvor arbeitete er als Regional Director für Mittel- und Osteuropa bei Simplivity. Darüber hinaus besitzt er einen M.S.-Abschluss in Physik von der Technischen Universität München, einen Abschluss (D.E.A.) in Instrument- und Messtechnik von der Universität Bordeaux (Frankreich) sowie eine abgeschlossene Masterarbeit für das Lawrence Berkeley National Laboratory (USA). Er hat mehrere Artikel im Auftrag des Lawrence Berkeley Laboratory und der Europäischen Kommission veröffentlicht.

„Die neuartige Software von Cohesity bietet Unternehmen in der gesamten DACH-Region beispiellose Datenmanagement-Funktionen sowohl on-Premises als auch in der Cloud“, sagt Wolfgang Huber. „Diese moderne Technologie eröffnet Unternehmen eine enorme Chance, ihre Agilität zu erhöhen, Kosten zu senken, das Datenmanagement zu vereinfachen und den Wert ihrer Daten zu optimieren. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern freue ich mich darauf, eine zentrale Rolle bei der nächsten Erfolgswelle für das Unternehmen zu spielen.“

Cohesity hat kürzlich bekannt gegeben, dass seine Software-Umsätze im Jahresvergleich weltweit um mehr als 100 Prozent gestiegen sind – mit starkem Wachstum in vielen Branchen, darunter Finanzdienstleistungen, öffentlicher Sektor, Fertigung und Gesundheitswesen. In den letzten Monaten ist das EMEA-Team auf weit über 100 Mitarbeiter angewachsen, und Martin Gibbons wurde zum neuen Channel-Chef für die EMEA-Region ernannt.

„Mit Wolfgang Huber gewinnen wir nicht nur eine Führungskraft mit umfangreichen Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb, Umsatz und Partnerentwicklung bei großen globalen Unternehmen, sondern auch einen versierten Technologie-Experten“, erklärt Dirk Marichal. „Da er nun in unserem EMEA-Führungsteam ist, wird Cohesity eine noch größere Rolle bei der Einführung moderner Datenmanagement-Ansätze für Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen. Mit unserer starken Community aus Partnern und Allianzen freuen wir uns auf weitere Erfolge in Mitteleuropa mit Wolfgang Huber an Bord.“

Über Cohesity
Cohesity leitet eine neue Ära im Datenmanagement ein, das eine aktuelle kritische Herausforderung für Unternehmen löst: Mass Data Fragmentation. Die überwiegende Mehrheit der Unternehmensdaten – Backups, Archive, Dateisysteme, Objektspeicher sowie Daten für Test, Entwicklung und Analysen – befinden sich in fragmentierten Infrastruktursilos. Dies erschwert ihren Schutz, verteuert die Verwaltung und macht die Analyse schwierig. Cohesity konsolidiert Silos auf einer webbasierten Plattform, die sich über lokale Standorte, Cloud und Edge erstreckt. Unternehmen können auf dieser Plattform auf einzigartige Weise Anwendungen ausführen – so ist es einfacher denn je, Daten zu sichern und Erkenntnisse daraus zu gewinnen. Cohesity ist ein CNBC Disruptor 2019 und wurde vom Weltwirtschaftsforum zum Technology Pioneer ernannt.

Mehr Informationen finden Sie auf unsere Website www.cohesity.com und unserem Blog https://cohesity.com/blog/. Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/cohesity und LinkedIn https://www.linkedin.com/company/3750699/ und liken Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/cohesity/.

Medienkontakt
James Warnette
Head of EMEA Corporate Communications
Cohesity
T: +44 (0) 7766 800899
james.warnette@cohesity.com

Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
0611-7413116
cohesity@finkfuchs.de